Nachts im Museum: Die grüne Hölle – eine Wunderwelt-Party

Sven Wolff Wunderwelt Bonn Blogxone

Dschungelpflanzen, elektronische Musik und altertümliche Gemälde. Diese ungewöhnliche Kombination finden die Gäste der Wunderwelt Party in Bonn.

Die Bässe sind laut und durchdringen die großen Räume im Stadtmuseum in Bonn. Junge Menschen, viele von ihnen als Dschungelbewohner verkleidet, tingeln durch die Gänge. Die Stimmung ist ausgelassen. Wer sich nicht angeregt unterhält, der schwingt das Tanzbein auf dem Dancefloor – umringt von Tropenpflanzen und Tieren aus Plüsch und Plastik.

Die Veranstalter sind in Bonn keine Unbekannten. Das Wunderwelt Open-Air war 2015 eine der beliebtesten Partys in Bonn. Die Idee mit der Party im Museum stammt aber von der Stadt selbst. „Die Stadt Bonn hatte vom Erfolg unseres Open-Airs im letzten Jahr gehört und uns die Räumlichkeiten hier angeboten. Dann haben wir uns das erstmal angeschaut und festgestellt: Die Wände sind grün. Daraus wollten wir was machen und so kam die Idee mit ‚Nachts im Museum’ zustande“, sagte mir am Abend Julius Teske, einer der drei Veranstalter aus Bonn.

Die Party war ein voller Erfolg und war bestens besucht. Insgesamt waren mehr als 400 feiernde Gäste im Stadtmuseum. Bereits nach einer knappen Stunde sahen sich die Veranstalter zu einem Einlassstop gezwungen. Das wartende Partyvolk konnte im Café Blau aber ebenfalls ausgiebig tanzen. Denn auch dort waren DJs, die der Menge mit rhythmischen Beats aus Soul und Funk einheizte.

Zwei Stockwerke weiter oben befand sich die „Grüne Hölle“. Die Veranstalter haben den Raum liebevoll mit echten Pflanzen aus dem Botanischen Garten dekoriert. Das ganze Setting war stimmig bis ins Detail.

Die DJs waren ebenfalls begeistert. Andrés Vargas kam sogar extra aus Paris, um auf der Party aufzulegen. Den Kontakt zu Vargas hatte der Kooperationspartner der Party, das Institut français hergestellt. Der französische DJ war von dem Partykonzept überzeugt: „Der Ort der Veranstaltung gefällt mir sehr gut. Echt klasse!“

Die nächste Party der Wunderwelt ist bereits in Planung. Wo sie stattfindet, wird wie immer kurz vor Beginn bekanntgegeben. Eine tolle Idee und ein sehr cooles Event!

Leave a Reply